Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shifty

Projektleitung

Beiträge: 1 268

Wohnort: Bremen

Beruf: Lacklaborant

  • Nachricht senden

3 161

Dienstag, 25. Februar 2020, 08:20


Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

3 162

Sonntag, 12. April 2020, 07:40

Flotte Ostern, Jedinasen!

"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sing (12.04.2020), Shifty (12.04.2020)

Shifty

Projektleitung

Beiträge: 1 268

Wohnort: Bremen

Beruf: Lacklaborant

  • Nachricht senden

3 163

Montag, 4. Mai 2020, 09:13

May the force/fourth be with you, meine lieben Mit-Jedi! :D

Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sing (04.05.2020), Kiki (04.05.2020), Fidelio (04.05.2020), Jestocost (04.06.2020), Harlen Gregorius (04.06.2020)

Cayenne

Ordensmitglied

Beiträge: 525

Wohnort: Tython

Beruf: Matadora de Sith

  • Nachricht senden

3 164

Donnerstag, 4. Juni 2020, 13:02

Ich glaube, wir könnten hier ein paar Dutzend Jedi brauchen.

Wie Naja zu ihrem Namen kam.

Erst, wenn man ein Schwert tausendmal geschwungen hat, beginnt man zu lernen, wie man ein Schwert schwingt.

 Spoiler


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jestocost (04.06.2020), Harlen Gregorius (04.06.2020)

Lunah Dane

Fortgeschrittener

Beiträge: 230

Beruf: Tennistrainer / Schriftsteller

  • Nachricht senden

3 165

Donnerstag, 4. Juni 2020, 20:08

Ich kann inzwischen nicht mehr zusehen und besonders die Medien Heuchlerei nicht mehr ertragen. Seitdem die USA die Rassentrennung (von Abraham Lincoln) einführen wollten, haben sie das alles halbherzig umgesetzt. In den letzten Jahren unter Clinton und Obama wurden die Gefängnisse in den USA mit billigen Sklavenarbeitern vollgestopft, weil die USA sich von der Sklavenarbeit nie lösen konnte. Dass jetzt vor kurzem durch Polizeigewalt *wieder* jemand umgebracht wurde ist traurig und unnötig. Nur, wenn die Bestürzung aus den Medien wieder verschwunden ist, wird es mit Buisness as usual weitergehen.

Viel schlimmer finde ich den Alltags Rassismus und Polizeigewalt (auch in Deutschland). in Deutschland wird ohne Aufklärung und einem missverstandenen Korpsgeist Übergriffe und Diskriminierungen versteckt, verdeckt und relativiert. Ohne diese Probleme zu lösen, wird nur eine örtliche Symptomatik behandelt. Jedi würden daran nichts ändern, weil die institutionelle Diskriminierung durch die Menschen (Beamten) in die Behörde geschleppt wird.
And blood-black nothingness began to spin. A system of cells interlinked within cells interlinked within cells interlinked within one stem. And dreadfully distinct against the dark, a tall white fountain played.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aico (04.06.2020)

3 166

Donnerstag, 4. Juni 2020, 20:16

Schön zusammengefasst, Lunah.
Genau dazu lief auch gerade eine schöne zusammenfassung auf Phoenix, die genau denselben Schluss gezogen hat :/

Lunah Dane

Fortgeschrittener

Beiträge: 230

Beruf: Tennistrainer / Schriftsteller

  • Nachricht senden

3 167

Samstag, 13. Juni 2020, 11:25

Gerade auf N-TV gelesen. Geht schon wieder weiter wie vorher auch. Mit der Corona Krise verstäkrt sichd noch ein Misstrauen, Hass und Gewalt gegen asiatisch aussehende Menschen. Nach Black Lives Matters Demos hat nun jeder sein Gewissen beruhigt, sich positiv in der Öffentlichkeit wahrgenommen. Dann geschlafen und schon geht es weiter mit Diskriminierung und Rassismus im Alltag.

 Spoiler

And blood-black nothingness began to spin. A system of cells interlinked within cells interlinked within cells interlinked within one stem. And dreadfully distinct against the dark, a tall white fountain played.