Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nelvani/Faren

Ordensmitglied

  • »Nelvani/Faren« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Wohnort: Rostock

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. April 2018, 20:57

[Plot] Die Kalikori-Verstrickung



Nun ist es also soweit, die Jedi sind endlich zurück auf Tython aber die ersten Probleme zeigen sich schon am Horizont. Um diese, für die Jedi so bedeutsame Welt erneut mit Leben zu erfüllen, haben Shifty und ich einen kleinen Plot vorbereitet, der Euch nach Kalikori führen wird, um zu den dort lebenden Twi’lek Kontakt aufzunehmen.


Was könnt Ihr erwarten?

Dieser Plot wird sich voraussichtlich im Bereich Diplomatie und Ermittlung bewegen und weniger auf Action oder Kampf setzen, was allerdings nicht heißt, dass letzteres völlig auszuschließen ist. Wir versuchen ein Setting darzustellen, das individuell auf Euch und Eure Entscheidungen reagieren wird. Seid Euch also darüber im Klaren, dass Eure Taten Konsequenzen haben können und werden.

Worum geht es?

Ziel des Plots ist es, herauszufinden, warum die Twi’lek dem Orden so abweisend und misstrauisch gegenüberstehen. Wie Ihr das erreicht und was Ihr mit den Informationen, die Ihr erlangen werdet anstellt, liegt komplett in Euren Händen. Soviel sei gesagt, nicht alles ist, wie es scheint…

Was suchen wir?

Geplant ist, eine kleine Gruppe von nicht mehr als 3-4 Leuten nach Kalikori zu entsenden. Prädestiniert wären hierfür natürlich Diplomaten- und Ermittler-Charaktere. Das müssen nicht zwangsläufig Ritter oder Meister sein. Auch Padawane und selbst Soldaten-Charaktere sind prinzipiell denkbar, um diese Mission in Angriff zu nehmen. Sollten sich mehr als 3-4 Leute für den Plot zur Verfügung stellen, werden Shifty und ich eine kleine Auswahl treffen und die, aus unserer Sicht für unsere Geschichte geeignetsten Charaktere, mitnehmen. Aber an der Stelle sei schon mal gesagt, dass es sehr wahrscheinlich auch in Zukunft weitere Plots von uns geben wird, so dass über kurz oder lang jeder die Chance haben wird, dabei zu sein. Ebenso ist es aber natürlich denkbar, dass Ihr auch eine kleine NPC-Rolle übernehmen könnt, um dem Setting noch mehr Atmosphäre zu verleihen.

Wann geht’s los?

Da ich zuvor noch den Kaleth-Plot zu einem runden Abschluss bringen möchte, soll dieser Plot irgendwann Anfang Mai gestartet werden. Je nach Tag und Startzeit sollten 1-2 Tage dafür eingeplant werden. Ob wir die ganze Sache unter der Woche oder lieber am Wochenende ausspielen ist verhandelbar. Wir sind da recht flexibel und richten uns nach Euch.

Nutzt bitte diesen Thread, um Euer Interesse zu bekunden und gebt uns wenn möglich auch schon eine grobe Einschätzung, wann ihr bevorzugt Zeit hättet. Teilt uns bitte bis Sonntag, dem 22. April , 20.00 Uhr mit, wenn ihr mitmachen wollt und Shifty und ich treffen dann eine Auswahl, die wir Euch im Anschluss hier mitteilen werden.

"Um die Schwachen zu schützen muss ein Jedi wie ein Schild sein, unzerbrechlich und stark."

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shifty (13.04.2018), Kari (13.04.2018), Rhyess (13.04.2018), Jestocost (13.04.2018), Saneera Uniri (13.04.2018), Tessy (14.04.2018)

2

Samstag, 14. April 2018, 08:13

Interesse! :) Außer Freitags und Sonntags ist im Mai soweit alles für mich machbar.

<<471. Sondereinheit - Raptor-Trupp>>

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shifty (14.04.2018), Nelvani/Faren (14.04.2018)

3

Montag, 16. April 2018, 10:41

Klingt nach einem Job für Onkel Oncor! :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shifty (16.04.2018), Nelvani/Faren (16.04.2018)

4

Montag, 16. April 2018, 11:10

Ich kann mir gut vorstellen, dass sich Morwena auch Fachfremd aktiv einbringen wird in der Überzeugung der Twi'leks, dass Sie gefälligst ihre neuen Oberherren Beschützer willkommen heißen sollen.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aloncor Torn (16.04.2018), Nelvani/Faren (16.04.2018), Shifty (16.04.2018), Tessy (19.04.2018)

Rhyess

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Dresden

Beruf: Student - Bauingenieurwesen

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. April 2018, 23:14

Rhyess schließt sich sicher gerne an und säubert mithilfe von Morwena alle aufrührerischen Twi'lek, den der weisen Führung der Jedi im Weg stehen. hilft mit, den Twi'lek die Weisheit und Hilfe der Jedi zu vermitteln.
Das Streben nach Frieden ist das Ziel. Wissen ist das Mittel. Gelassenheit ist der Weg. Vereine ich diese drei, erlange ich Harmonie.

- Rhyess Amren, 22 nVC

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nelvani/Faren (18.04.2018), Kari (18.04.2018), Shifty (19.04.2018), Tessy (19.04.2018)

Ähnliche Themen