Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 20. Juni 2018, 15:40

[Anwärterin] Kira Vraen


Anwärterin Kira Vraen

Personendaten:

Vorname: Kira
Nachname: Vraen
Geburtsdatum (Alter): 8 NVC (15 Jahre)
Spezies: Mensch
Geboren auf: Corellia
Im Orden seit: 13 NVC
Rang: Anwärterin
Letzter/derzeitiger Meister: Yell (Schwertkampfmeister)
Bisherige Meister: Yell (Schwertkampfmeister)
Letzter/derzeitiger Padawan: -
Bisherige Padawane: -
Lichtschwertstil: Form 1 - Shii-Cho
Spezialisierung: -

Laufbahn:

Jüngling: seit 13 NVC
Padawan: -
Ritter: -
Meister: -

Timeline:

° 8 NVC
Kira wird auf Corellia geboren.
° 12 NVC
Das Sith-Imperium startet eine Invasion auf Corellia. Da Kira's Eltern sich und ihre Tochter nicht in Gefahr bringen möchten, verlassen sie Corellia und verstecken sich im Corellia-System.
° 13 NVC
Kira tritt im Alter von 5 Jahren dem Orden bei, nachdem ihre Affinität zur Macht (schnelle Reflexe) endeckt wurde. Da sie als beharrlich gilt und es nichts gibt, was sie aufhalten kann, wird sie dem Drachen-Clan zugetilt.
° ab 13 NVC
Kira's Jünglingsausbildung beginnt. Sie wird mit den Basics der Jedi vertraut gemacht, der Macht sowie dem Umgang mit dem Lichtschwert. Es stellt sich bald heraus, dass Kira Probleme hat, ihre Machtkräfte zu kontrollieren, jedoch ein Händchen für den Lichtschwertkampf hat.
° 14 NVC
Der Angriff der Sith kam - jedoch völlig überraschend. Einige Jedi stellten sich den Angreifern, andere evakuierten in aller Eile die Jünglinge und jungen Padawane. Deshalb wurden alle in die Wildnis Tythons evakuiert, darunter auch Kira. Nach dem kurzen Angriff kehrten die überlebenden Jedi zum Tempel zurück.
° 16 NVC
Der Angriff von Zakuul riss ein neues Loch in die Galaxis, sodass die Jedi ein weiteres Mal ihr Hauptquartier verlegen mussten, diesmal zurück nach Coruscant. Kira konnte nicht wie gewohnt ihre Jünglingsausbildung fortsetzen, denn durch die Umlegung verzögerte sich diese etwas.
° Ende 16 NVC / Anfang 17 NVC
Mit der Kapitulation der Republik und des Imperiums und dem Verschwinden der Jedi kam Kira auf ein Praxeumsschiff und tauchte dort unter.
° 17 NVC - 20 NVC
Die Jedi tarnen das Praxeumschiff als Frachter und sich selbst als Zivilisten. Sie bleiben nie lange an einem Ort, um nicht aufzufallen. Kira hat Probleme, das Erlebte zu verarbeiten, aber sie lernt allmählich, damit umzugehen. Die Lehren der Jedi helfen ihr dabei. Während sie das erste Jahr durch den Weltraum reisen, können die Vorräte und Credits noch reichen, allerdings ging ihnen danach der Treibstoff aus, sodass sie auf dem unbekannten, weniger besiedelten Planeten Xenon im Outer Rim notlanden mussten. Da sie sich auf den Planeten erstmal einrichten mussten, starteten sie eine Selbstversorgung. Mit Mitteln der Natur konnte das Praxeumsschiff getarnt werden und diente weiterhin als Wohn- und Studienort, es flog für eine unbestimmte Zeit nur nicht mehr. Wenn Kira sich jedoch außerhalb des Schiffes aufhielt, war sie vorsichtig, doch eines Tages wurde die Gruppe Jünglinge von Wildtieren, die in dem angrenzenden Wald lebten, bedroht. Um die Bedrohung kümmerten sich hauptsächlich die bereits ausgebildeten Jedi, die Jünlinge und jungen Padawane wurden angewiesen, sich im Schiff aufzuhalten. Die Jedi hielten Tiere, die zu nah kamen, jedoch fern, indem sie sie töteten oder die Macht nutzen, um sie beeinflussen zu können. Doch wilde Tiere, die in den Wäldern lebten, waren nicht das einzigste Problem. Einige Jedi wollten lieber die Zakuul bekämpfen, statt sich zu verstecken, andere sind der wiederum der Meinung, dass alle Jedi für die Ausbildung und den Schutz des Nachwuchses gebraucht werden. Sie einigten sich darauf, dass sie blieben, um die Jünglinge und Padawane nicht im Stich zu lassen.
° 21 NVC
Kira entwickelt sich zu einem selbstbewussten jungen Mädchen. Sie hofft jedoch, irgendwann wieder nach Tython zurückkehren zu können. Da sich ihre Fähigkeiten vor allem im Schwertkampf entwickeln, liebt sie diesen Unterricht bei Jedi-Meister Yell. Sie wird gern von dem Cathar-Jedi unterrichtet, weil dieser in konkreten Beispielen den Jünglingen die anderen Lichtschwertformen nahe brachte und erklärte, dass diese auf der ersten Form aufbauen. Beherrschen tut Kira jedoch nur die erste Form, wie ihre Mitschüler auch. Als sich eines Tages jedoch 2 Jünglinge stritten, gelang es Kira, irgendwie den Streit zu schlichten. Sie versuchte, beruhigend auf die Jünglinge zu wirken, um ihnen zu helfen ihr Problem zu lösen, indem sie auf eine Idee kam, sich jeden Jüngling anzunehmen.
° 22 NVC
Da hinter dem Wald, an dessen Rande sich das Schiff befand, eine kleine Siedlung war, welche sogar einen kleinen Raumhafen hatte, dort jedoch nicht so oft Schiffe ankamen oder abflugen, und die Siedler die Jedi irgendwann als diese erkannten, ihnen jedoch freundlich gesinnt waren und helfen wollten, halfen sie ihnen dabei Treibstoff sowie Credits zu beschaffen, damit die Jedi diesen Planeten wieder verlassen konnten. Die Jedi gingen, nachdem sie den Planeten wieder verlassen hatten, zurück nach Coruscant und halfen beim Wiederaufbau mit.
° Mitte 23 NVC
Im Alter von nun 15 Jahren hatte es Kira geschafft: Sie darf sich den Anwärter-Prüfungen stellen, weshalb sie zurück nach Tython entsendet wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »Kira Vraen« (Gestern, 16:49)


Ähnliche Themen