Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lunah Dane

Ordensmitglied

  • »Lunah Dane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 182

Beruf: Tennistrainer / Schriftsteller

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Juli 2018, 13:40

Psychiatrische Anstalt bei Soronia antwortet nicht mehr | IC Thread

Die Republik betreibt im Bereich von Soronia (Eisplanet im System von Corellia) eine Psychiatrische Anstalt für Verbrecher. Seit 12Tagen erhalten wir keine neuen Berichte. Die Station wird regelmäßig kontaktiert und mit Versorgungsgütern versorgt. Der letzte Frachter kehrte nicht zurück. Es wird daher vom Schlimmsten ausgegangen. Die Nahkampfausbildung der Jedi und anderer Kampfeinheiten der Republik könnten dafür sorgen, dass die Station wieder unter Kontrolle gebracht werden kann. Aus diesem Grund fragen wir nach, ob der Jediorden zusammen mit dem Vollzugsdienst der Republik, Geheimdienst und Einheiten der Feindaufklärung die Situation auf der Station im Orbit von Soronia klären können. Die Flotte könnte hierfür einen Angriffskreuzer und zwei Landungsfähren zur Verfügung stellen.

OOC Thread
a²+2ab+b²