Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 19. Februar 2019, 11:40

[Bericht] Ritterprüfungen - Skye Marsadi


###########################
Sammelbericht für Padawan Marsadis Prüfungen
##########################

Freigabestufe: Padawan/Ritter/Meister


Jahr: 24 NVC
Beteiligte: Ritter Xine Erauqs, Padawan Skye Marsadi
Besonderheiten:
Sonstiges: -
Verfasser: Ritter Xine Erauqs

Geehrter Enklavenrat,

In diesem Sammelbericht werde ich die Anträge und Eignungseinschätzungen über die Padawan Skye Marsadi festhalten und eventuelle Empfehlungen aussprechen. Gleichwohl sind Empfehlungen über die Festhaltung der Ritterprüfung dem angefügt. Natürlich stehe ich persönlich für alle Fragen zur Verfügung.

Gezeichnet
Ritter Xine Erauqs

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shifty (19.02.2019), Harlen Gregorius (19.02.2019)

2

Dienstag, 19. Februar 2019, 11:52

[Empfehlung] Prüfung des Fleisches


###########################
Prüfung des Fleisches
##########################

Freigabestufe: Padawan/Ritter/Meister


Jahr: 24 NVC
Beteiligte: Ritter Xine Erauqs, Padawan Skye Marsadi
Besonderheiten: Empfehlung zur Anerkennung der Prüfung
Sonstiges: [Bericht] Wettbewerb von "Schakal"
Verfasser: Ritter Xine Erauqs

Padawan Skye Marsadi war bei der jüngsten Mission zugegen, in dem die Suche nach einem angeblichen Jedi-Artefakt uns über weite Teile des südlichen Outer Rims trug. Im Zuge dessen kam es des Öfteren zu aggressiven Kampfhandlungen und Gefahrensituationen, in denen sich Padawan Marsadi vorbildlich verhielt und die Parameter der Mission sowie das Leben Unschuldiger höher schätze als das Erleiden von Verletzungen oder Verlusten. Padawan Marsadi wurde in mehrfacher Art und großer Belastung einer Vielzahl an Verletzungen ausgesetzt. Einige davon Liste nun auf.

  • Erleiden von Verbrennungen im Rückenbereich durch das Abdecken eines Unschuldigen vor einer Explosion mittels des eigenen Körpers
  • Erleiden einer Schussverletzung durch ein Betäubungsgewehr am Oberschenkel inklusive abrupter Landung.
  • Erleiden einer Verletzung durch einen Vibroklinge im Beckenbereich und Verlust einer Niere im Kampf gegen einen Widersacher.
  • Bekämpfen und Überleben der Verletzung über mehrere Stunden hinweg
  • Wahrnehmung der Auslöschung eines Planeten durch Asteroideneinschlag (natürliches Phänomen: Feuersturm)


In Anbetracht der Ereignisse und Padawan Marsadis Fähigkeiten im Umgang mit desyen, empfehle ich ausdrücklich die Anerkennung der Prüfung des Fleisches ab dem heutigen Zeitpunkt.

Gezeichnet
Ritter Xine Erauqs

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shifty (19.02.2019), Harlen Gregorius (19.02.2019)

3

Dienstag, 19. Februar 2019, 14:31

[Empfehlungsschreiben] Prüfung des Fleisches - Padawan Marsadi


###########################
Prüfung des Fleisches
##########################

Freigabestufe: Padawan/Ritter/Meister


Jahr: 24 NVC
Beteiligte: /
Besonderheiten: Empfehlung zur Anerkennung der Prüfung
Sonstiges: Bezug: [Bericht] Wettbewerb von "Schakal"
Verfasser: Meister Harlen Gregorius


Geehrte Brüder u. Schwestern,

in der Sache "Anerkennung der Prüfung des Fleisches - Padawan Marsadi" möchte ich, nach Sichtung der Berichte, einem Gespräch mit Ritter Erauqs u. nach Kontakten mit Padawan Marsadi in der Vergangenheit, eine Empfehlung abgeben, von der ich hoffe, dass sie euch die Entscheidung erleichtert.

Es ist meine Einschätzung, dass eine Anerkennung der Prüfung des Fleisches für Padawan Marsadi, in Anbetracht ihrer Erfahrungen u. ihres Umganges mit Verletzungen in den letzten Jahren, gerechtfertig ist.
Padawan Marsadi hat den Willen u. die Bereitschaft gezeigt, unter Einsatz ihrer Gesundheit u. ihres Lebens, für die Ideale des Ordens einzustehen, selbst im Falle nicht trivialer Verletzungen u. ungünstiger/ bedrohlicher Umstände, dafür ist die aktuelle Mission nur das jüngste Beispiel, wie die Krankenakte der Padawan zeigt.

Bei Rückfragen stehe ich dem Enklavenrat selbstverständlich zur Verfügung.

Möge die Macht eure Entscheidung leiten.



Harlen Gregorius

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Harlen Gregorius« (19. Februar 2019, 14:45)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shifty (19.02.2019), Xine (19.02.2019), Jestocost (20.02.2019)

Ähnliche Themen